Translate

Montag, 12. Oktober 2015

eine neue Herbsthose für Prinzensohn

Hallo, erstmal wünsche ich euch einen tollen Wochenstart

Hier ist wunderschönes sonniges Herbstwetter ;-)

Ich möchte euch heute unsere neue Herbsthose zeigen,
die Wandelbutz 2.0 (die ich probenähen durfte),
ich habe auch mal wieder appliziert,
wenn auch nur ganz "simple" ;-) 



- ich habe meinem Sohn gesagt, auf seiner neuen Hose wäre ein Drachen
...lach, er hat etwas komisch geschaut, 
er ist erst 2 und sagte mir: "Mama das ist kein Drachen"
- okay, es ist Herbst, ich glaube ich muss ihm das mal mit dem 
"Drachensteigenlassen" zeigen ;-) 

Aber nun zur Hose,
sie ist wirklich sehr bequem und kann vor allem aus 
Herbststoffen wie Cord, Jeans, Walkloden oder auch Fleece genäht werden.
Ich habe Polarfleece verwendet,
innen habe ich sie noch mit Jersey gefüttert


Oben wird ein Gummi eingezogen, 
ich habe ein 3cm breites dafür genommen,
im E-Book ist es wirklich klasse beschrieben,
wie man es an- bzw. einnäht


...und wir haben getestet ;-) 
Ist der Schnitt so, dass die Hose auch wirklich nicht reisst ???
...oder macht die Hose schlapp ?
bzw. die Nähte ???


...und sie hat gehalten !
Alles noch ganz an den Nähten! ! !, 
was wenn wir ganz ehrlich sind, nicht bei allen genähten Hosen so ist,
weil der Schnitt halt einfach nicht für´s "wilde Kind" geeignet ist.

Die Wandelbutz 2.0 ist also getestet 
und macht alles mit !



...und weil ich mich sooooo darüber freue,
gehts damit ab zu 


&



Das E-Book gibts ab sofort bei Fräulein-Mo´s Nadelzauber zum Einführungspreis.



Ihr Lieben, 
eine schönen sonnigen Tag wünsche ich euch ♥
bleibt alle schön gesund,
allerliebste Grüsse 
Sandra


(aktuell läuft auch auf der "Fratzenbook-Seite" ein Gewinnspiel, wo man mit etwas
Glück, das E-Book auch gewinnen kann)

Kommentare:

  1. Das ist eine wirklich tolle Herbsthose ♥, aber in der "Drachensache" ist wirklich dringend Aufklärung nötig... ;-)
    Liebe Montagsgrüße sendet
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen