Translate

Dienstag, 5. August 2014

...endlich CreaDienstag - Hickmantaschen

...ich muss euch was zeigen,
ich nähe ja für die Aktion


das hatte ich auch schon vor ein paar Wochen gepostet

hier und hier

die letzten 2 Tage habe ich meinen Haushalt vernachlässigt,
die Wäsche nicht gewaschen,
die gewaschene Wäsche nicht von der Leine genommen.
- nicht gebügelt und auch die Spülmaschine nicht gleich ausgeräumt...

...dafür entstehen hier aus meinen Stoffresten Hickmantaschen


...und ihr glaubt echt nicht wer die genäht hat !

Meine Tochter


Ja, ich habe schon etwas mitgeholfen, 
aber das reine zusammen nähen, hat sie allein gemeistert

...jetzt fragt ihr euch was Hickmantaschen sind?
Man nennt sie auch Katheter-Taschen,
sie werden von Krebskranken um den Hals getragen, 
da ein Zugang im Brustbereich implantiert wird,
Hickmantaschen sollen bunt sein !!!

...im Moment wird die Kinderonkologie in Basel unterstützt,
es werden weitere folgen!

Bei http://feinesstoeffchen.de/ gibt es eine Anleitung
zur Hickmantasche

Ich danke euch recht herzlich zum heutigen creadienstag
...und weil nach einem kostenlosen Schnittmuster genäht wurde

...euch noch einen schönen (crea)Dienstag

Liebste Grüsse Sandra

Nachtrag !!!

...es ist 22 Uhr,

wir haben 26 Hickman-Taschen geschafft: 



P.S. meine Stoffreste nehmen auch ab !
...und das für einen guten Zweck












Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    sag deiner Tochter mal ganz liebe Grüße von mir, das macht sie ganz toll.
    Die Aktion ist wirklich Klasse.
    Ich hab das Schnittmuster auch schon hier,
    die Klinikmützen mache ich ja auch noch und da steht immer etwas hinten an.
    Ganz liebe Grüße und danke für deinen Kommentar bei mir.
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ - ich sage es meinem Mäuschen !
      - und das mit den Klinikmützen werde ich wohl auch nochmal in Angriff nehmen ;-)

      Löschen
    2. Hab gerade schmunzeln müssen,
      als ich Mäuschen gelesen hab.
      Das hab ich zu unserer Jüngsten auch immer gesagt, als wir mal beim Klavierunterricht von der anderen Tochter waren, sagte der Lehrer:
      Na hast du kleines Mäuschen auch mitgedurft.
      Da meinte sie:
      Mama, woher weiß den der Mann,
      dass ich dein Mäuschen bin.
      Wir haben alle so Lachen müssen.
      Das werd ich nie vergessen.
      Schön, dass du dich auch bei den Klinikmützen beteiligen willst.
      Liebe Grüße
      Nähoma

      Löschen
    3. ...lach, wie süß ! Manchmal passt es eben einfach auch,
      ja, sobald ich es zeitlich einrichten kann, werde ich aus meinen "Resten" ein paar Klinikmützen nähen ;-)

      Löschen
  2. Oh, das finde ich ganz toll von deiner Tochter und dir, dass ihr euch so engagiert :-). Klasse!

    Ganz liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ganz toll von euch, denn ich weiß leider aus eigener Erfahrung, dass das wenigstens eine kleine Freude in dem schweren Klinikalltag ist.
    Weiter so !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure lieben Kommentare, meine Tochter ist erst 6 und wird sich morgen früh sicher über eure lieben Worte freuen ♥♥♥

    AntwortenLöschen